Bio - Fleisch direkt

Allgemein

Startseite Kontakt AGBs Impressum

Ochsen Rezepte

Liebe Köchin lieber Koch

Rindfleisch darf nur ziehen - nie wallen, stark Kochen, stark braten

Je heißer gekocht desto mehr kaputt

Rindsuppe: Fleisch und Suppengemüse ohne Salz mit kaltem Wasser zustellen - soll ganz langsam heiß werden.
Suppe soll dann lächeln und nicht lachen ..salzen...
Kochzeit (ab zwei Std.)

Grillen: Nicht voher salzen - Salz öffnet die Poren.

Rinderbraten: Nicht vorher salzen - anbraten in der Pfanne - die Poren schließen sich - Farbe nehmen lassen -
bei 160° Grad im Rohr fertig garen - ab 2 Std.

Rindschnitzel Gespickt mit Rahmsoße
Zutaten: Schnitzel, Speck, gemischtes Wurzelwerk, Gewürze, Kräuter, Salz, Rahmteigerl, ev. Rotwein oder Preiselbeeren.
Schnitzel klopfen und ev. pfeffern, nicht salzen!, mit in Streifen geschnitten Speck spicken, in heißem Fett (Schmalz) anbraten. Das geteilte Wurzelwerk dazugeben, mitbraten, mit Rindsuppe und Wasser aufgießen, würzen, weichdünsten, jetzt salzen. Schnitzel herausgeben, Wurzelwerk passieren, aufkochen, Rahmteigerl beimengen, aufgießen und aufkochen lassen.
Nach Geschmack mit Rotwein oder Preiselbeeren verfeinern.

Hammerherreneintopf
Zutaten: Rindfleisch zum dünsten in Würfel geschnitten, Zwiebeln, 1/4 kg Bohnen (große rote schauen sehr schön aus - Bohnen am Vortag einweichen, dann leicht weichkochen), Karotten, in Fett anrösten, Fleisch anbraten, in Scheiben geschnittene Karotten dazubeben und rösten bis das Gemüse leicht braun ist. Bohnen und Gewürze (Maioran, Thymian, Petersilie, Pfeffer, ev. Bärlauch) kurz mitrösten. Mit Weiswein und Wasser löschen, mit Rindsuppe aufgießen, fertig dünsten, salzen. Mit Mehlteigerl binden, kurz aufkochen lassen, abschmecken, mit Schlagobers verfeinern.

Rindfleischsalat
Rindfleisch zum kochen ausgekühlt in Streifen schneiden, Zwiebel in Ringe, 1 grüner Paprika in Streifen, Tomaten und Essiggurkerl schneiden - alles gut vermischen.
Marinade: 2EL Joghurt, 2ES Ketchup, Kräuteressig, Salz, Pfeffer, Paprika - verrühren, über den Salat leeren. 1/2 Stunde ziehen lassen.